KinderKlimperKram

Ein bisschen öko, ein bisschen waldorf und ganz viel praktisch – Tipps aus meinem Leben mit zwei Kids.

Lieblingsbuch in der Schwangerschaft

Stadelmann_cover

Hat es euch auch so erschlagen, als ihr das erste Mal in einer Buchhandlung in der Abteilung „Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder“ nach guter Literatur schauen wolltet? Vollkommen ahnungslos, aber sehr motiviert bin ich in meiner Schwangerschaft zu Dussmann (Berlin) gegangen – um nach nur wenigen Minuten quasi rückwärts wieder rauszutorkeln. Welch eine Masse an Büchern, wahnsinn!

Da erahnte ich zum ersten Mal, dass dieses „Kind bekommen“-Thema ein RIESEN Markt ist; tja und das nicht nur auf dem Buch-Sektor. Dass wirklich mit jedem Scheiß Geld gemacht wird, ist mir mittlerweile so was von klar… Ich kann nur sagen, es macht wirklich Sinn so viel wie möglich 2nd Hand zu kaufen.

Aber ich komme vom Thema ab…

StadelmannWährend der Schwangerschaft habe ich dann eigentlich nur ein einziges Buch gelesen, welches sich dann in Schwangerschafts-Vorbereitungs-Gruppen und den „werdende-Muddi-Treffen“ als DER Klassiker (unter den Berlinern jedenfalls) herausstellte: DIE HEBAMMEN-SPRECHSTUNDE von Ingeborg Stadelmann.

Es ist kein Buch, was jeden einzelnen Entwicklungsschritt der Schwangerschaft pragmatisch oder medizinisch erklärt. Die Hebamme Stadelmann erzählt viel mehr von ihren Erfahrungen und gibt hilfreiche, sehr menschliche und vor allem natürliche Tipps. Ich fand dieses Buch wirklich toll!

Wir sollen auf unsere innere Stimme hören und Vertrauen in unsere ur-natürlichen Instinkte haben – und die Schwangerschaft als eine wunderschöne Zeit der „guten Hoffnung“ genießen. Heutzutage wird Schwangerschaft medizinisch auf Schritt und Tritt betreut, es gibt regelmäßig Ultraschalluntersuchungen und all die vielen Pränataldiagnostik-Untersuchungen. Man kann sie alle machen, muss es aber nicht – das möchte ich hier einmal wenigstens los werden.Schwangerschaft-buch

Ich gestehe, ich hatte dann doch noch ein zweites Buch: Ein Nachschlage-Werk, welches ich nicht wirklich gelesen habe, aber manchmal einfach ganz nett fand zum nachgucken, in welcher Entwicklungsphase sich das Alien da in meinem Bauch befindet: ALLES ÜBER MEINE SCHWANGERSCHAFT TAG FÜR TAG. Es war nicht schlecht, da es nach den Schwangerschaftswochen aufgeteilt ist und so quasi wie ein Kalender funktioniert. Ganz cool irgendwie.

4 Kommentare zu “Lieblingsbuch in der Schwangerschaft

  1. Pingback: Tipps für die Erstausstattung aus’m Bücher-Dschungel | KinderKlimperKram

  2. Pingback: Meine persönliche Schwangerschafts-To Do-Liste | KinderKlimperKram

  3. Pingback: Energiekugeln – perfekt für die Stillzeit | KinderKlimperKram

  4. Pingback: Toller Schwangerschaftstee | KinderKlimperKram

Hier kannst du kommentieren...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15. Juni 2013 von in Bücher, Lese-Empfehlungen, Schwangerschaft und getaggt mit , , , , , .

beliebte Artikel

Kategorien

ältere Beiträge

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

BRIGITTE MOM BLOGS
%d Bloggern gefällt das: