KinderKlimperKram

Ein bisschen öko, ein bisschen waldorf und ganz viel praktisch – Tipps aus meinem Leben mit zwei Kids.

Easy gemacht: Knuspermüsli und Gemüse-Muffins

Müsli_Muffins

Wer so wie ich versucht darauf zu achten, dass wir einigermaßen gesund essen, der steht immer wieder vor der Herausforderung, was bekommt man ohne viel Aufwand hin. Wie können wir unseren Zucker- und Weißmehlkonsum reduzieren? Wie umschiffen wir die Süßigkeiten-unterwegs-Falle? Zwei easypeasy Rezepte mit „Vorratsfunktion“ kommen von meiner Freundin von mydailygreen; die bekomme ich regelmäßig hin, egal ob zusammen mit Muckel oder schnell mal abends.

KNUSPERMÜSLI

MüsliblechOhne ein gutes Frühstück geht bei uns nix. Vor allem ein leckeres Müsli mit Obst geht immer – aber was in den Ladenregalen steht sind echte Zuckerbomben. Deshalb bin ich von dem wirklich einfachen, selbstgemachten Knuspermüsli begeistert! Die Vorbereitung dauert wirklich nur maximal 10 Minuten und ein großes Blech/Vorratsglas voll reicht dann bei uns für ungefähr 1 Woche bei 3 Leuten. Es besteht aus Haferflocken (ich bevorzuge die großblättrigen, weil das Müsli dann knackiger ist), diversen Nüssen, Lein- oder Chia-Samen, Kokosraspeln, Kokosöl und Honig. Hier das Rezept.

MINI-GEMÜSE-MUFFINS

Um unterwegs nicht in die Zucker- oder Weißmehl-Falle zu stolpern, weil man sich auf die Schnelle doch was beim Bäcker holt, empfehle ich die Gemüse-Muffins als nahrhaften Snack. Übrigens auch super, um Gemüse-Verweigerern etwas unterzujubeln 😉 Nun ja, ich bin echt keine Back-Königin, meistens gelingt mir Gebackenes nicht besonders gut. Aber mit diesen schnell gemachten Mini-Muffins ist das tatsächlich anders – sogar ich kriege es gebacken sie zu backen 🙂 Und Muckel liebt sie!

Die Muffins sind laktosefrei und ohne Zucker, haben aber durch den Honig, Zimt und das Vanille einen ganz besonders leckeren Geschmack. Das Gemüse (Möhre und Zucchini) kommt gerieben rein und da wir keine Küchenmaschine haben, kaufe ich schon gemahlene Mandeln und die Haferflocken zermalme ich ganz easy per Zauber-/Pürierstab. Hier das Rezept.

muffinblechAuch wenn die Muffins schnell und einfach gemacht sind, muss ich zugeben, dass ich beim ersten Mal Ausprobieren nicht besonder glücklich war mit dem Ergebniss. Denn ich hatte nicht begriffen, dass Muffins in einem Muffin-Blech gebacken werden müssen. Ich hatte sie einfach in ihren Papierförmchen auf ein Backblech gestellt und mich gewundert, warum sie nicht aufgehen. 😀

HINWEIS ZUR TEMPERATUR

Wir haben im Gegensatz zu meiner lieben Freundin von mydailygreen einen Umluftherd, deshalb backe ich sowohl das Knuspermüsli als auch die Mini-Gemüse-Muffins nur bei 150 Grad.

2 Kommentare zu “Easy gemacht: Knuspermüsli und Gemüse-Muffins

  1. MY DAILY GREEN
    2. August 2014

    Vielen Dank für die Blumen. Freue mich sehr, wenn es Euch schmeckt!
    Liebe Grüsse,
    Sandra

  2. Pingback: sinnvolle Geschenke zur Geburt | KinderKlimperKram

Hier kannst du kommentieren...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 25. Juli 2014 von in Ernährung und getaggt mit , , , , .

beliebte Artikel

Kategorien

ältere Beiträge

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

BRIGITTE MOM BLOGS
%d Bloggern gefällt das: