KinderKlimperKram

Ein bisschen öko, ein bisschen waldorf und ganz viel praktisch – Tipps aus meinem Leben mit zwei Kids.

Unsere kleine Notfall-Apotheke für unterwegs

Notfall-Apotheke1

Seitdem Muckel im letzten Sommer von einer Wespe mehrmals in die Hand gestochen wurde (oh Schreck!) und wir leider so gar nix dabei hatten, befindet sich nun in unserem Rucksack für unterwegs immer eine kleine Erste-Hilfe-Apotheke. Ob im Wald, Park, am See, auf dem Spielplatz oder beim Roller fahren auf der Straße – ich habe mir im Vorfeld überlegt, was wohl die häufigsten (kleinen) Unfälle mit Kind sein könnten und was man sofort bräuchte.

Hier unser Inhalt:

Dr. Bach Rescue Tropfen: zur Beruhigung, um den ersten Schreck zu mindern.

Octenisept Spray: zur schmerzfreien Desinfektion bei allen offenen Wunden.

Combudoron Gel: gegen Insektenstiche jeglicher Art, bei Brennesselkontakt, Verbrennungen und Sonnenbrand.

Zeckenkarte mit Lupe (WICHTIG, die Zecke aufbewahren! Damit man die Zecke notfalls auf das Vorhandensein von Borrelien untersuchen lassen kann, was v. a. dann wichtig ist, wenn sie bereits viele Stunden lang saugen konnte. Weitere Infos findet ihr hier.)

kleine Auswahl an homöopathischen Globuli:

  • Apis mellfica (Insektenstiche)
  • Arnica C30 (Verletzungen aller Art, vor allem Stürze)
  • Nux Vomica (Übelkeit nach dem Essen)
  • Okubaka (Durchfall + Erbrechen nach Vergiftung, Reisekrankheit)

Kopfschmerztabletten

mindestens eine sterile Kompresse

große und kleine Pflaster

mindestens ein Mullverband

Übersicht der wichtigsten Giftpflanzen + Giftnotruf-Nummer

…und ein kleines schweizer Messer.

UPDATE: ab jetzt auch immer eine kleine Zwiebel (auf Bienen- oder Wespenstich frisch aufgeschnitten auflegen, hilft sofort!)

Außerdem habe ich auf dem Handy die BfR Vergiftungs-App installiert (großes Dankeschön für den super Tipp an geborgen-wachsen). Die App ist nicht besonders hübsch und ihr fehlt leider eine Suchfunktion, aber sie liefert unter anderem Bilder zu den wichtigsten Gift-Pflanzen und gibt hilfreiche Tipps was im Notfall zu tun ist. Vor allem aber gibt es einen Button der direkt mit dem Giftnotruf verbunden ist!

Weitere Infos findet ihr noch in meinem Beitrag Erste Hilfe für Kinder, mit hilfreichen Videos von Jan von Ribbeck, der leicht verständlich Anleitungen gibt was in Notfällen zu tun ist.

Was hab ich vergessen – was ist in eurer Notfall-Apotheke immer dabei?

9 Kommentare zu “Unsere kleine Notfall-Apotheke für unterwegs

  1. Pingback: Erste Hilfe für Kinder – die wichtigsten Infos inkl Videos | KinderKlimperKram

  2. Julia
    25. März 2015

    Hallo Heidi,
    ich lese deinen Blog mit großer Freude. Mir ist in deinem Artikel ein Fehler aufgefallen auf den ich dich hinweisen möchte- das Aufheben einer Zecke nach dem Stich um sie auf Borrelien zu untersuchen ist nicht sinnvoll und wird in der Fachliteratur nicht empfohlen. Das Infektionsrisiko/Erkrankungsrisiko in Deutschland ist so gering, das man noch nicht einmal vorsorglich ein Antibiotikum geben würde selbst wenn man wüsste das die Zecke Borrelien in sich trägt.

    Viele Grüße Julia (Ärztin in Weiterbildung)

    • hidizzle
      4. Mai 2015

      Hallo Julia, vielen liebe Dank für das Lob (*freu*) und auch für deinen Hinweis. Ich kenne keine statistischen Zahlen über die Häufigkeit von Borreliose Erkrankungen. Aber ich habe in meinem engsten Umkreis leider zwei Fälle. Beiden wurde unabhängig voneinander gesagt das es sinnvoll sei Zecken vorsorglich untersuchen zu lassen. Tja… Wie mit vielem scheint es auch hier verschiedene Meinungen zu geben. Da muss man wohl gucken was sich für einen selber als richtig anfühlt. Für mich jedenfalls klingt es nachvollziehbar und logisch es zu tun. Und es ist ja auch das kleinere Übel (oder besser gesagt der geringere Aufwand) als an Borreliose zu erkranken.

    • laura
      30. Juli 2016

      Liebe Julia, die ausgewiesenen Fachleute in DE auf diesem Gebiet, u. A. Dr. Jelinek vom BCRT, sehen das ganz anders. Hier wird dringend die präventine Einmalgabe eines bestimmten Antibiotikums empfohlen (amerikanische Variante mit Doxicyclin bei Erwachsenen und Infectomycin bei Kleinkindern). Das Erkrankungsrisiko ist leider nicht so gering, da viele Ärzte die Borelliosefälle nicht melden. Die Einmalgabe wird der Untersuchung der Zecke, die dafür übrigens noch leben muss, vorgezogen.

      Biele Grüße Laura
      mit Borelliose aus einer als nicht als belastet geltenden Region der Uckermark mit einem weiteren Fall in der Familie

  3. Sarah
    1. August 2015

    Liebe Heidi,

    vielen Dank für die Tipps der Erste-Hilfe-Apotheke.
    Werde ich mir direkt heute auch noch anschaffen.

    P.S. Wo hast du denn die wunderschöne kleine gelbe Tasche her 😍

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
    Sarah

    • hidizzle
      2. August 2015

      Liebe Sarah, danke für dein Kompliment! Aber leider muss ich gestehen, ich hab keine Ahnung mehr woher ich das kleine Täschchen her habe.

      • Sarah
        4. August 2015

        Liebe Heidi,

        vielen Dank für deine Rückmeldung. Fand gelb
        nur so schön 😉 Werde mal bei Six nach einer
        schauen.

        Schöne Sommerzeit noch
        LG

      • hidizzle
        6. August 2015

        Gelb ist wirklich eine schöne Farbe. Leider hab ich nicht daran gedacht, dass ein Stofftäschchen in unserem Rucksack – den ich täglich auf dem Spielplatz dabei habe – schnell dreckig wird. Besser wäre wohl eins aus Kunststoff.

  4. Gofferje rebecca
    17. August 2015

    Ich würde gerne eine kleine notfallapotheke bestellen….

Hier kannst du kommentieren...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 26. Juli 2014 von in .auf dem Rad., .im Auto., .im Kinderwagen., Gesundheit, Unterwegs und getaggt mit , , , .

beliebte Artikel

Kategorien

ältere Beiträge

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

BRIGITTE MOM BLOGS
%d Bloggern gefällt das: