KinderKlimperKram

Ein bisschen öko, ein bisschen waldorf und ganz viel praktisch – Tipps aus meinem Leben mit zwei Kids.

…und warum von mir?

SpaziergangIhr Lieben,

ich will mit euch meine Entdeckungen und Tipps rund um die praktischen Dinge teilen: von Kinderwagen bis Autositz, von Hausmitteln bei Schnupfen bis zum Windel-im-Vergleich-Test, mit Ideen zur kleinen Notfall-Apotheke, Erfahrungen zum großen Thema Schlaf und auch unsere Lieblingsbücher sowie interessante Artikeln, über die ich so stolpere.

Aber wer bin ich:

Ich bin Mama von zwei Muckels (2012 & 2014) und seit meiner ersten Schwangerschaft versuchen wir gemeinsam irgendwie unseren Weg zwischen Bauchgefühl und Ratio zu finden. Um dieses große Wunder Mensch besser zu verstehen und weil es mich total fasziniert, wie sich dieses kleine Gehirn entwickelt, lese und recherchiere ich recht viel.

Es gibt drei Bücher, die uns dabei am meisten beeinflusst haben und deren Grundaussage meiner kleinen Familie am meisten zusagt. Dr. Carlos Gonzáles sagt es in seinem großartigen Buch In Liebe wachsen ziemlich treffend: Es gibt diejenigen, die ihre Kids von Natur aus als gut, schutz- & liebebedürftig ansehen und ihnen so viel Nähe und Aufmerksamkeit wie nur Möglich zukommen lassen. Da spricht er mir aus dem Herzen! Aus Herbert Renz-Polster’s Buch Kinder verstehen habe ich gelernt, wie sehr unsere Kinder noch mit ihren Bedürfnissen in der Steinzeit verankert sind und das wir ihnen eine Brücke bauen müssen, um sie in unsere moderne Welt rüber zu holen. Und durch den Elternratgeber Die neue Elternschule habe ich verstanden, was bestimmte Handlungen im Gehirn meiner Kinder bewirken (vor allem das alleine schreien lassen).

Mich interessieren die neuro- und evolutionsbiologischen Hintergründe schon sehr, aber darüber soll dieser Blog nicht sein. Trotzdem fließt das mit ein, denn ich finde, manches ist mit einem gewissen Hintergrundwissen sehr viel einfacher zu handhaben (der Schlafmangel zum Beispiel 🙂 – und gegenüber Kritikern besser zu vertreten. Denn die gibt es ja zuhauf, nicht wahr, irgendwie hat plötzlich jeder ’ne Meinung zu deinem Kind. Puh. Und beim ersten Mal ist es uns teilweise doch schwer gefallen, uns von all den vielen Meinungen um uns herum nicht verwirren und verunsichern zu lassen.

Mit der Schwangerschaft kommen jedenfalls viele neue Fragen und Anschaffungen auf den Tisch. Mit der Zeit haben sich so auf meinem Laptop ein Haufen Infos angesammelt. Da ich meine Entdeckungen gerne mit meinen Freunden geteilt habe, schrieb ich lange Emails. Bis meine beste Freundin mit der Idee um die Ecke kam, ich solle doch einen Blog mit dem ganzen Kram machen – dann müsse ich wenigstens nicht mehr so viele Emails verschicken.

Nun, hier ist er, mein Blog – es sind meine ganz persönlichen Entdeckungen, Ideen, Erfahrungen, Recherchen und Tipps. Mein Anspruch ist dabei nicht vollständig oder objektiv zu sein (dafür fehlt mir schlicht die Energie und Zeit). Aber ich teile meinen Kram sehr gerne mit euch und im Idealfall erleichtere und ergänze ich euch eure eigene Recherche zum jeweiligen Thema.

Schaut es euch an was ich da von mir gebe, dreht & wendet es – und vor allem würde mich euer Feedback sehr freuen! Hinterlasst mir gerne Kommentare, Kritik und Anregungen und falls ihr mich persönlich anschreiben wollt: info@kinderklimperkram.com

2 Kommentare zu “…und warum von mir?

  1. Uta
    2. Februar 2015

    Hallo,

    ich finde Deinen Blog sehr schön! Denn er enthält wirklich viele nützliche Tipps! Ich würde Dich daher gerne für den „Liebster Award“ nominieren und mich freuen, wenn Du daran teilnimmst!

    Liebe Grüße aus London,
    Uta

  2. Gertraud
    17. Februar 2015

    Hallo! Aha da ist mir jemand zuvorgekommen, hab dich auch nominiert:
    http://kleinemami.blogspot.co.at/2015/02/liebster-award-11-fragen-und-antworten.html
    Bei Interesse einfach vorbei schauen… LG Gertraud

Hier kannst du kommentieren...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

beliebte Artikel

Kategorien

ältere Beiträge

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

BRIGITTE MOM BLOGS